Figg Vakuumbeutel im Test 2020 ausprobiert

7.9 Testergebnis
  • Bestes Preis Leistungs Verhältnis
  • Gute Folien Stärke
SaveSavedRemoved 2

Der Figg Vakuumbeutel im Test

In unserem Test achten wir auf die Qualitativen Unterschiede der verschiedenen Modelle und gehen dabei auf die Details ein. Vor allem die beiden Verschlüsse, das Ventil und der seitliche Zip-Verschluss inklusive Aussauggeschwindigkeit und Dicht halten sind hier wichtig. Aber auch die Folienstärke, Bedienungsanleitung und das Preis-Leistungs-Verhältnis fleißen mit in die Bewertung ein.

7.9 Testergebnis
Allrounder mit gutem Preis-Leistungs Verhältnis

Der Figg Vakuumbeutel erfüllt alle Kriterien und ist besonders für Kunden interessant die möglichst viele Beutel für ihr Geld haben möchten

Ventil Bedienung
7
Verschlusskraft Ventil
5
Aussaug Geschwindigkeit
7
Anleitung Qualität
7
Materialstärke
8
Verschlussschieber Qualität
9
Preis Leistung
10
PROS
  • Bestes Preis Leistungs Verhältnis
  • Gute Folien Stärke
CONS
  • Ventil könnte besser sein

Das Figg Vakuumbeutel Verschluss Ventil

Bei dem Vakuumbeutel von Figg ist ein Ventil mit Schraubverschluss Kappe mittig zur Zip Öffnung hin eingebaut. So kann die Luft dann auch schnell aus allen Bereichen des Beutels sicher ausgesaugt werden. Der seitliche Reißverschluss dient dann dazu hier die zu vakuumierenden Sachen, wie Klamotten oder Bettwäsche, reinzupacken. Für das Luftdicht Halten des Vakuumbeutels ist es entscheidend, dass sowohl das Ventil als auch der seitliche Zip-Verschluss vernünftig verschlossen sind und so auch über Monate keine Luft von außen in den Beutel gezogen wird.
Um diese beiden, für die Dichte, kritischen Öffnungen zu bewerten, haben wir auch das Ventil genauer untersucht. Zum sicheren und luftdichten Verschließen des Zip-Verschlusses gehört auch die Benutzerfreundlichkeit, die wir in diesem Vergleich zusätzlich bewerten.

Figg Vakuumbeutel Ventil, Material, Zipper
Figg Vakuumbeutel Ventil, Material, Zipper

Komfort der Ventil Bedienung

Der Figg Vakuumierbeutel hat ein Ventil verbaut, was durch einen Deckel mit Drehverschluss vor Verschmutzung geschützt ist. Dieser Schutz hilft zum Beispiel gegen eine Verunreinigung durch Staub, die dazu führen kann, dass der Beutel letztendlich undicht wird. Das innere Gummi ist hier besonders sensibel und sollte deswegen nicht verschmutzt oder gar beschädigt werden. Zusätzlich können sie immer beim Verschließen durch eine Hörprobe sicherstellen, ob das Ventilgummi richtig sitzt. Durch ein kurzes Andrücken und Hin und Her Rücken mit der Fingerspitze können sie sich auch leicht versichern, dass die Gummilippe optimal sitzt.
Die Luft wird dann mit Hilfe von einem Staubsauger oder einer Handpumpe, die ist manchen Fällen vom Hersteller mitgeliefert wird, aus dem Vakuumbeutel ausgepumpt. Dafür drehen sie einfach die Verschlusskappe vom Ventil ab und setzen das Rohrende des Staubsaugers oder Pumpe direkt auf das Ventil an. Innerhalbkürzester Zeit kann so die Luft komplett aus dem Beutel ausgesaugt werden und der Inhalt, ob Kleidung oder Bettwäsche, wird komprimiert. Der entstandene Unterdruck lässt ein Vakuum entstehen, welches dann das Ventil automatisch verschließt. Nach einem kurzen Überprüfen der richtigen Sitzens der Gummilippe kann der Verschluss einfach wieder draufgedreht werden. Diese Benutzerfreundlichkeit des Figg Vakuumbeutels haben wir in unserem Test mit 7 von 10 Punkten ausgezeichnet.

Wie gut ist die Verschluss Kraft vom Ventil?

Der Figg Vakuumbeutel besitzt ein, bei Unterdruck, selbstschließendes Ventil, was mit einer Gummilippe die Luft abtrennt. Durch eine häufige Benutzung oder lange Lagerung kann es vorkommen, dass das Gummi nicht mehr eng auf dem Verschluss sitzt und dadurch Luft in den Vakuumbeutel gesogen wird. So etwas kann vor allem durch ein leichtes Verrutschen des Gummis passieren. Auch Verunreinigungen des Ventils mit Staub oder Ähnlichem können passieren aber auch das Gummi selbst kann bei längerem Lagern verhärten und so undicht werden. Oft ist es aber letztendlich nur das Verrutschen der Gummilippe, was zur Undichte führt. Dies kann oft sehr leicht mit einem Fingerdruck und kurzem Hin und Her Rücken des Gummis behoben werden. So ist ihr Vakuumbeutel schnell auch nach mehrfachem Benutzen immer wieder gut verschlossen.
In unserem Test hat sich herausgestellt, dass die Ventile der unterschiedlichen Vakuumier Beutel Modelle unterschiedlich schnell die Luft aussaugen. Das liegt in den meisten Fällen an der Beschaffenheit der Unterseite des Ventils. Diese hat oft eine bestimmte großflächige Struktur, die dafür sorgt, dass der Beutelinhalt nicht direkt und nicht zu stark an das Ventil gesaugt wird und sich so eventuell festsaugt. Bei dem Vakuumbeutel von Figg ist eine normal großflächige Ventilunterseite verbaut, die aber gut funktioniert Wir haben hier 7 von 10 Punkte für die Geschwindigkeit des Aussaugens vergeben.

Wie gut ist die Qualität der Vakuumbeutel Bedienungsanleitung?

Die Bedienungsanleitung ist oft mit Bildern und Skizzen am leicht verständlichsten und somit praktisch. Zudem haben wir es positiv in das Testergebnis einfließen lassen, wenn die Anleitung direkt auf dem Beutel aufgedruckt ist, denn so kann sie nicht verloren gehen und ist immer direkt verfügbar. Natürlich sollte die Anleitung auch in deutscher Sprache vorhanden sein, was nicht bei jedem Hersteller selbstverständlich ist. Der Anleitung der Figg Vakuumier Beutel haben wir 7 von 10 Punkten gegeben.

Wie stark ist die Vakuumierbeutel Folie?

Die Stabilität und Dicke der Beutel Folie ist schlussendlich auch ein wichtiger Faktor um die lange Nutzung des Beutels zu ermöglichen. Bei unvorsichtigem Umgang oder einer Lagerung im Keller oder auf dem Dachboden kann durch eine größere Belastung die Folie stärker strapaziert werden, als sie leisten kann. Zusätzlich muss sie auch noch entsprechend flexible sein, um auch beim Aussaugen sich perfekt der enthaltenen Kleidung oder Bettwäsche anzupassen und auch ohne Probleme entstandene Falten trotzen kann. So kann der Beutel dann zuverlässig gegen Feuchtigkeit und dadurch entstehenden Schimmel und Schädlinge wie Motten und andere Insekten schützen. Wir haben die Folienstärke des Figg Vakuumbeutels mit 8 von 10 Punkten bewertet.

Wie leicht lässt sich der Beutel Verschluss mit der Klammer schließen?

Durch die seitliche große Öffnung lässt sich der Vakuumbeutel gut befüllen. Diese Öffnung muss aber natürlich auch einen entsprechenden Verschluss haben, der zuverlässig die Luft abtrennt. Hier bei dem Figg Beutel wird ein doppelter Zip-Verschluss für ein optimales Dicht-halten verwendet. Der Komfort der Bedienung dieses Verschlusses mit Hilfe der Zip Klammer haben wir mit 9 von 10 Punkten bewertet.